Veranstaltungskalender der Stadt Ratingen

Sie sehen hier eine Auswahl von Kultur Veranstaltungen, eine komplette Übersicht über alle Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Online-Veranstaltungskalender: www.kalender-ratingen.de

Tickets und Eintrittskarten für alle städtischen Veranstaltungen auf dieser Seite (und für viele weitere) bekommen Sie im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen.
Bitte fragen Sie im Zweifel beim Veranstalter nach, wo Tickets und Eintrittskarten erhältlich sind.

Sie finden uns gegenüber dem alten Rathaus im Haus Nr. 3a der Minoritenstraße.
Der Eingang zum Ticketverkauf befindet sich in der Tordurchfahrt zum Martin-Luther-Hof auf der rechten Seite.

Kultur-Vorschau


neanderland–biennale 2017: „König ohne Land“ (Open–Air Theater)
Samstag, 24. Juni 2017
20:00 Uhr

Ort: Poensgenpark
Brügelmannweg

Beschreibung

Im Rahmen der diesjährigen neanderland BIENNALE wird im Poensgenpark das französisch-deutsche Theaterstück „König ohne Land“ von der Compagnie Franche Connexion und Cirque du Bout du Monde (Frankreich) mit deutschen und französischen Amateuren unter freiem Himmel aufgeführt.

Zum Inhalt: Odysseus zieht müde durch die Lande, nachdem er gezwungen war, seine Heimat zu verlassen. Was hat er nicht alles schon auf seiner mühevollen und aufregenden Reise erlebt? Helden und Feiglinge, Verräter und Verführerinnen. Nach all diesen wilden Erlebnissen treibt ihn nur eines um: Hunger. Zufällig trifft er auf die Picknickgesellschaft um König Alkinoos, der hier offenkundig das Sagen hat. Das Mahl ist fast beendet und alle beginnen bereits, sich zu langweilen. Also fordert Alkinoos Odysseus auf, sie als Gegenleistung für eine Mahlzeit mit seiner Geschichte zu unterhalten.

Gemeinsam mit den Figuren tauchen die Zuschauer ein in eine mitreißende und bildreiche Geschichte. Durch rasante Rollenwechsel wird die Festgesellschaft Teil des Geschehens und zu Helfern Odysseus. Zyklopen, Sirenen und andere Geschöpfe bevölkern die Szenerie und ziehen alle in ihren Bann. Sie segeln durch Odysseus machtvolles Reich der Erinnerung und Fantasie, in dem die Wahrheit vielleicht so, vielleicht auch ganz anders war.

Parkempfehlung: Parkplatz Blauer See, Zum Blauen See und Parkplatz Angerbad, Lintorfer Str. 64, jeweils 10 Gehminuten, ausgeschilderter Weg

Bei Regen: Stadttheater Ratingen, Europaring 9, 40878 Ratingen (Parkplatz über Schützenstraße)

Eintritt: „Betaal wat de häs“ – zahlen Sie nach der Veranstaltung, was sie Ihnen wert ist

 

weitere Informationen

Lieder der Mendelssohns
16. Folkwangkonzert im Oberschlesischen Landesmuseum
Sonntag, 2. Juli 2017
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Haus Oberschlesien
Bahnhofstr. 71

Beschreibung

Im Mittelpunkt stehen Lieder von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy, dargeboten von Studierenden der Studiengänge Gesang / Musiktheater der Folkwang Universität der Künste Essen. Fanny Hensel war die ältere Schwester von Felix Mendelssohn. Wie ihr Bruder hochbegabt, erlaubte es ihr der Vater jedoch nicht, die Musik beruflich auszuüben. Erst kurz bevor sie starb, entschloss sie sich, einige Werke ohne die Erlaubnis ihres Bruders und Vaters zu veröffentlichen.
Die beiden Sprecher Susanne Haeberlein und Reinhard Pede schlüpfen in die Rolle der Geschwister der Mendelssohns. Sie rezitieren Texte, die Fanni und Felix porträtieren und verschiedene Begegnungen zwischen ihnen lebendig werden lassen. Dazu werden Lieder und Duette vorgetragen.
Konzeption und Leitung: Dominikus Burghardt
Konzerteinführung: Prof. Dr. Elisabeth Schmierer

Veranstaltungsort: Haus Oberschlesien, Bahnhofstr. 71, 40883 Ratingen (Hösel)

Veranstalter: Folkwang Universität der Künste Essen in Kooperation mit dem Oberschlesischen Landesmuseum

Eintritt € 10.-, ermäßigt € 5.-
Kartenbestellung über Tel.: 0201-4903-231
karten@folkwang-uni.de sowie an der Abendkasse
 

weitere Informationen

Kosten: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro

Sommerkonzert des Universitätsorchesters der HHU Düsseldorf
"Tausendundeine Nacht"
Sonntag, 9. Juli 2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Dumeklemmerhalle – Stadthalle Ratingen
Schützenstr. 1

Beschreibung

Universitätsorchester der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Leitung: AMD Silke Löhr

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921) - Danse Baccanale aus der Oper „Samson et Dalila“, op. 47 (1868 – 1877)

Léo Delibes (1836 – 1891) - Lakmé, Oper in drei Akten (1883)

Carl Nielsen (1865 - 1931) - Aladdin-Suite op.34

Nikolai Rimsky-Korsakov (1844 – 1908) - Scheherazade, Sinfonische Suite, op. 35 (1888)

Der Eintritt kostet 10€ / ermäßigt 5€ (Karten an der Abendkasse)

weitere Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Infos zu städt. Veranstaltungen:
Ticketverkauf
(Eingang in der Durchfahrt zum Martin-Luther-Hof) Minoritenstraße 3a
Tel. 02102 550-4104
und
Tel. 02102 550 4105

Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Betreuung Veranstaltungskalender:
Minoritenstr. 5
Erdgeschoss, Raum 4

Online
Thomas Fedder
Tel. 02102 550-4113

Print
Andreas Mainka,
Tel. 02102 550-4114

kulturamt@ratingen.de